Ökumenischer Gottesdienst zur Gebetswoche

Jedes Jahr im Januar findet die Gebetswoche für die Einheit der Christen statt. Zu ihrem Abschluss feiern wir am 25. Januar um 17 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst in der Christuskirche.

Die Gebetswoche steht dieses Jahr unter dem Thema "Ist Christus etwa zerteilt?" Diese (rhetorische) Frage stellte Paulus der Gemeinde in Korinth vor fast 2000 Jahren - und sie ist heute so aktuell wie damals. Gerade in einer Zeit, in der wenig ökumenischer Fortschritt erkennbar ist, bleibt es umso wichtiger, die Einheit und Gemeinsamkeiten der christlichen Konfessionen nicht aus dem Auge zu verlieren.