Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation"

Im Jahr 2017 war es 500 Jahre her, dass Martin Luther die 95 Thesen veröffentlichte – die Reformation nahm ihren Lauf. Dieses Jubiläum haben wir in unserer Gemeinde das ganze Jahr über mit einer Reihe von Veranstaltungen begangen. Für uns war das Jubiläum ein Anstoß, darüber nachzudenken: Was heißt Reformation heute? Gerahmt wurden die Veranstaltungen vom Eröffnungsgottesdienst im Januar und vom Festgottesdienst am Reformationstag, den evangelische und katholische Christen im Geist der Ökumene miteinander feierten und in dem sie sich verpflichteten, den Weg zur Einheit weiter zu gehen.

Was ansonsten alles bei uns los war, finden Sie hier.