Herbststimmung bei der dritten Lesenacht

Ganz im Zeichen des Herbstes stand die dritte Lesenacht in unserer Christuskirche am 25. Oktober. Auf dem Programm standen Kinderbücher, Gedichte, Romane rund um die dritte Jahreszeit.

Fasziniert ließ sich ab 16 Uhr das jüngere Publikum vorlesen, wie ein "Armer Petterson" (Sven Nordqvist) von seinem Kater Findus aus der Herbstdepression herausgelockt wird und wie die Maus "Frederick" (Leo Lionni) im Herbst aus dem geschäftigen Sammeln seiner Artgenossen aussteigt und Vorräte ganz anderer Art anlegt.

Im Programm für die Großen ab 18 Uhr gab es Herbstgedichte von u.a. Friedrich Rückert, Theodor Fontane und Erich Kästner. Ein Ausschnitt aus dem Roman "Blasmusikpop" beschrieb den Herbst 1959 in einem abgelegenen Bergdorf, und "Julie die Magd" (Birgit Kienzle) blickte auf ein Leben voll Arbeit und Entbehrung zurück - um nur ein paar der vorgelesenen Bücher zu nennen. Alles in allem war es ein gelungener Herbstspaziergang quer durch die Literatur, der bis zum nächtlichen Ende ein interessiertes Publikum hatte.