"Umpfarrung"

Als evangelische(r) Christ(in) gehören Sie automatisch zu der Kirchengemeinde, wo Sie wohnen. Und meist ist das ja auch sinnvoll - denn Kirche passiert ja "am Ort". Vielleicht gehört aber Ihre innere Verbundenheit der Kirchengemeinde Auerbach, obwohl Sie eigentlich woanders hingehören: weil Sie vorher zu uns gehört haben, aber weggezogen sind. Oder weil Sie sowieso Richtung Auerbach orientiert sind und die kirchlichen Grenzen für Sie nicht passen. Oder weil Sie sich einfach wohlfühlen bei uns.

Dann können Sie sich "umpfarren" lassen: Sie stellen den Antrag, dass Sie gerne Gemeindeglied der evangelischen Kirchengemeinde Auerbach werden wollen. Unser Kirchenvorstand wird darüber in Rücksprache mit Ihrer bisherigen Kirchengemeinde entscheiden - schnell und unbürokratisch.

Wenn Sie sich gerne zu uns umpfarren lassen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.