Vorläufiger Wahlvorschlag für die KV-Wahl

Auf dem Weg zur Kirchenvorstandswahl am 21. Oktober ist ein weiterer wichtiger Schritt gemacht: Der Vertrauensausschuss hat den vorläufigen Wahlvorschlag aufgestellt.

Zehn Männer und Frauen aus unserer Gemeinde haben sich bis jetzt zur Kandidatur bereit erklärt. Das heißt: Sie sind bereit, mit ihrer Person, ihrer Zeit und Kraft, sich einzusetzen für die Lebendigkeit und für die Aufgaben unserer Gemeinde.

Der vorläufige Wahlvorschlag enthält folgende Namen:

Ulrich Deinzer
Manfred Döbereiner
Brigitte Dörrzapf
Andrea Eckert
Sandra Keil
Michael Kiefer
Nadine Lindner
Astrid Löschner
Sonja Süssner
Kerstin Syttny

Sie können weitere Kandidatinnen und Kandidaten benennen. Dazu gilt eine Frist von 10 Tagen, die am 31. Mai 2018 endet. Geben Sie Ihre Vorschläge bitte in diesem Zeitraum an den Vertrauensausschuss bzw. ans Pfarramt.

Der Vertrauensausschuss muss Kandidatinnen und Kandidaten in den Wahlvorschlag aufnehmen, wenn sie wählbar sind und von mindestens 40 wahlberechtigten Gemeindemitglie-dern schriftlich vorgeschlagen wurden.

Bitte merken Sie sich den 21. Oktober vor. Es ist der Wahltag. Dadurch, dass Sie zur Wahl gehen oder von der Briefwahl Gebrauch machen und Ihre Stimme abgeben, entscheiden Sie sich für unsere evangelische Gemeinde.