Posaunenchor

Musizieren zum Lobe Gottes und den Menschen zur Freude“ - das ist der Auftrag der Posaunenchöre. Seit über 150 Jahren gehören Blechbläser zur evangelischen Kirchenmusik dazu. Ob in der Kirche oder unter freiem Himmel, Posaunenchöre sorgen für festliche Musik und Gemeindebegleitung.

Lange musste die Auerbacher Kirchenmusik auf diese tragende Säule verzichten. Um das zu ändern, taten sich im September 2012 sieben Musikbegeisterte zusammen und besuchten den Jungbläserkurs des Dekanats. Schon während der Ausbildung begleiteten die Bläser immer wieder Gottesdienste und Feiern (siehe unten).

Am 12. Juli 2015 wurde in einem festlichen Gottesdienst offiziell der "Posaunenchor Auerbach" gegründet. Natürlich werden weiterhin neue Bläserinnen und Bläser gesucht. Wir laden alle, die bereits ein Blechblasinstrument spielen (oder gespielt haben und gerne wieder einsteigen möchten), herzlich ein, mit uns zu spielen. Aber auch Interessierte, die ein Instrument lernen möchten, sind herzlich willkommen.

Probe

Wir treffen uns jeden Montag von 18 bis 19.30 Uhr zur Probe im Gemeindehaus.

Jungbläserausbildung

Der Posaunenchor bietet für Anfänger eine kostenlose Jungbläserausbildung für Blechblasinstrumente an, und zwar montags von 17 bis 17.45 Uhr. Weitere Informationen gibt es bei Obfrau Brigitte Grüner (siehe Kontakt).

Kontakt

Obfrau: Brigitte Grüner, Tel. (0 96 43) 9 13 67, Mail: brigitte.gruener@auerbach-net.de
Chorleiter: Reinhard Potzner